Bildergebnis für helvetia

 

nwbegabtenfrd sbp

 

scbk sbp

 

Brillen Kaeslin Logo Web

Silber bei der U21 Schweizermeisterschaft im SG

Nach meinem zweiten Platz beim FIS Slalom in Saas Fee, konnte ich letzte Woche wieder aufs Podest steigen. Bei der Junioren SM in Veysonnaz fuhr ich bei der Kategorie U21 auf den hervorragenden zweiten Rang und wurde 6. des FIS Rennens. Außerdem konnte ich sehr gute Punkte sammeln und zusätzliches Vertrauen im SG gewinnen. Dieser Erfolg ist das perfekte Weihnachtsgeschenk und es ist auch ein toller Abschluss fürs Jahr 2017. 

Beim Zweiten SG hatte ich leider einen ein paar Fehler im Lauf und endete auf den 7. Rang. Diese Leistung ist aber trotz dem noch sehr gut und ich bin sehr zufrieden mit meinem aktuellen SG-Niveau.

Am nächsten Tag fanden zwei FIS Riesenslaloms in Veysonnaz statt. Ich war nicht sehr zufrieden mit meinen Resultaten im RS bis jetzt und wollte bei diesen Rennen wieder Selbstvertrauen gewinnen. Leider hatte ich im ersten Rennen beim ersten Lauf einen groben Fehler und fiel im Klassement weit zurück. Doch ich ging sehr entspannt an den zweiten Lauf und wusste ich hatte nichts zu verlieren. Der zweite Lauf gelang mir recht gut und ich konnte so Selbstvertrauen fürs zweite Rennen gewinnen.

Beim zweiten Rennen hatte ich einen tollen ersten Lauf und fuhr mit Startnummer 57 auf den 23. Zwischenrang. Im zweiten lauf war ich etwas nervös und machte kleine Fehler beim fahren.  Ich endete auf den 18. Schlussrang, was eine super Leistung für mich ist. Dies ist mein bestes RS Resultat bis jetzt und ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung in Veysonnaz.

Diese Woche stehen noch die Letzten Rennen des Jahres bevor, zwei SL FIS Rennen in Sörenberg. Dann wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Anzahl Beitragshäufigkeit
120737