Bildergebnis für helvetia

 

nwbegabtenfrd sbp

 

scbk sbp

 

Brillen Kaeslin Logo Web

Erste Europacup Punkte im SG

Nach der super Speedwoche in Zinal ging ich weiter ins Sarntal, wo ich meine nächsten Europacup Speedrennen bestritten habe. Im Sarntal fanden zwei Abfahrte, eine Alpine Kombination und einen Super G statt.

Bei der Kombi wurde wegen dem starken Wind zuerst der Slalom durchgeführt und ich fuhr mit meiner Startnummer 37. auf den tollen 18. Zwischenrang. Leider konnte ich nicht von dieser tollen Ausgangslage profitieren, da die Abfahrt erst am nächsten Tag durchgeführt und nach Abfahrtspunkte gestartet wurde. Normalerweise hätte ich als 13. in die Kombi Abfahrt starten dürfen, doch mit dieser Programm Änderung musste ich als 75. ins Rennen starten und endete auf den bitteren 31. Schlussrang. Eine Hundertstelsekunde von meinem ersten Europacup Punkt entfernt. 

Am nächsten Tag fand eine Normale Abfahrt statt und ich fuhr mit der Startnummer 75. auf den 50. Schlussrang. Diese Leistung ist ganz OK, wenn man berücksichtigt, dass die Piste nachgelassen und die Verhältnisse nicht einfach waren.

Am letzten Tag stand der Super G auf dem Programm und ich war scharf darauf meine ersten Punkte zu holen. Mit Startnummer 54. startete ich etwas besser als in der Abfahrt und konnte auch einen guten Lauf runterbringen. Leider hatte ich etwas Startschwierigkeiten, doch dank einem guten Finish schaffte ich es auf dem 29. Schlussrang und sicherte mir meine ersten zwei Europacup Punkte. 

Anzahl Beitragshäufigkeit
137176